top of page

Leila


Tierart:

Katze

Geschlecht:

Weibchen
























Leila und ihr Bruder Micki konnten im Alter von vier Monaten an einen wunderbaren Platz mit viel Auslauf und viel, viel Zuwendung vermittelt werden.


Referenzbericht

Leila und Micki waren zwei von vier Katzenbabies, die nicht bei der Familie bleiben konnten, bei der sie zur Welt kamen. Mit vier Monaten konnten die beiden ihr neues Zuhause beziehen, wo sie mit viel Freude, Liebe und Geduld erwartet wurden. Die beiden Katzenkinder gewöhnten sich schnell an ihr neues Daheim. Ein Katzenbaum, viele bequeme Liegeplätze und eine Wohnung mit Terrasse warteten darauf, entdeckt zu werden. Die beiden erkundeten ihre neue Welt, machten ihre ersten Gehversuche im Freien und liebten das Spielen und Schmusen. Leila war sehr anhänglich. Kaum sass ich auf einem Stuhl oder auf dem Sofa, hüpfte sie zum Kraulen auf meine Beine und schlief nach kurzer Zeit zufrieden ein. Sie war ein Schlitzohr, machte aber alle Streiche mit einem charmanten Blick und einer lieben Art wieder wett. Noch nicht einmal ein Jahr alt wurde Leila im Dezember 2005 von einem anfahrenden Auto erfasst und verliess uns viel zu früh. Wir alle waren geschockt und sehr traurig. Auch Micki litt unter dem Verlust; er war zurückgezogen und wünschte sich sein Schwesterchen zurück. Ihr kurzes Leben war spannend, verspielt, kuschelig und unbeschwert. Gerne hätten wir mit ihr noch viele Jahre erlebt.



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Shirin

Elly

Ley

Comments


bottom of page