top of page

Glücksfee-Aktionen im Kinderspital

Kinder im Spital benötigen nicht nur medizinische Hilfe, sondern auch Momente, in denen sie ihre Schmerzen, ihr Leiden oder ihre Ungewissheit vergessen können. Denn in der für sie so fremden Welt eines Spitals sind Kinder besonders verletzlich und deshalb auf Orte angewiesen, die ihnen Vertrauen einflössen und in denen sie sich geborgen fühlen.


Besonders für schwerkranke oder verunfallte Kinder ist es wichtig, dass sie sich voll und ganz einem Spiel oder einem Spielzeug hingeben können, um ein wenig Unbeschwertheit oder Trost zu erfahren.


Für diese Kinder engagiert sich Life Essence Projects mit langfristig angelegten Glücksfee-Aktionen: Freiwillige Mitarbeitende richten in Kinderspitälern, Warte- und Spielzimmer abwechslungsreich und kindergerecht ein. Sie verteilen auf den verschiedenen Stationen geeignete Spielsachen für Kinder, die ans Bett gefesselt sind. Dabei nehmen sie besondere Rücksicht auf die Bedürfnisse der kleinen Patienten, kontrollieren, reinigen, reparieren und ersetzen in regelmässigen Abständen Spielsachen und Spielgeräte, so dass die Kinder in einer geborgenen, sicheren und geschützten Umgebung spielen und Abwechslung finden können. So werden die Kinder in ihre m Genesungsprozess unterstützt, während Angehörige und Pflegepersonal Entlastung finden.



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comentários


bottom of page